Vorteile auf einen Blick

  • Verwendung von quelloffenen Formaten ermöglicht eine flexible Einbindung in jede Entwicklungsumgebung.
  • Vom Protokoll abstrahierte Implementierungen der höheren Teile von ISO 11783
    (Teile 6,7,9,10,12,13)
  • Strukturierter und klarer Aufbau durch durchgängige Verwendung einer Schichtenarchitektur.
  • Austausch von Hardware ohne größeren Änderungsumfang bei Software möglich.
  • Flexible Konfigurierbarkeit ermöglicht eine optimale Anpassung an spezifische Rahmenbedingungen.
  • Einfache, schlanke und intuitive API.
  • Erleichtert Einstieg in ISOBUS-Entwicklung.